Centre for Contemporary Arts (NCCA)

3rd Ural Industrial Biennial, Ekaterinburg, Russland
Kuratiert von: Li Zhenhua
Künstler: Baltensperger + Siepert (Switzerland, Zurich), Marianne Muller (USA, New York), !Mediengruppe Bitnik (Switzerland, Zurich), Com & Com (Switzerland, Zurich), Yiquan Wang (China, Shanghai), Wenfeng Liao & Bignia Wehrli (Germany, Berlin), Сatherine Biocca (Germany, Berlin), Thomas Eller (Germany, Berlin), Chen Shaoxiong (China, Beijing), Xu Qu (China, Beijing), Yan Xing (China, Beijing), Zheng Yunhan (China, Beijing), Yan Lei (China, Beijing), Xu Tan (China, Guangzhou), Chen Qiulin (China, Beijing), Yuan Gong (China, Shanghai), Lu Pingyuan (China, Shanghai), Hu Fang (China, Beijing), Double Fly Art Centre (China, Hangzhou), Ju Anqi (China, Beijing), 9 mouth (China, Beijing), Ehsan Ul Haq (Amsterdam, Netherlands), Chris Paul Daniels (UK, Manchester), Kwan Sheung Chi (China, Hong Kong), Knut Asdam (Norway, Oslo), Marianne Heier (Norway, Oslo), Salla Tyyka (Finland, Helsinki), Chim Pom (Japan, Tokyo), Marc Lee (Switzerland, Zurich), Tang Nannan (Xiamen, China), Cao Kai (Changzhou, China)
2015, http://uralbiennale.ru/

Ausgestellt

Pic-Me - Fly to the Locations Where Users Send Posts

Online Projekt

Mit Pic-Me kann man virtuell an den Orten fliegen, von wo aus BenutzerInnen zufällig ausgewählte Posts auf Instagram senden. Eine andere Sicht, wie Medien Posts auf Sozialen Netzwerken behandeln. Man könnte diese Posts - Bilder oder kurze Videos, versehen mit Kommentaren und Tags - als digitalen Smalltalk oder persönliches Gespräch beschreiben. Aber anders als direkte persönliche Gespräche mehr …