GLOBAL CONTROL & CENSORSHIP

Tallinn Art Hall, Tallinn, Estland
Kuratiert von: Bernhard Serexhe, Lívia Nolasco-Rózsás
Künstler: aaajiao, Hamra Abbas, Selma Alaçam, Halil Altindere, Daniel G. Andújar, Osman Bozkurt, James Bridle, Alice Cavoukdjian dite Galli, Hasan Elahi, Michael Grudziecki, KIT KASTEL, Jonathon Keats, Karel Koplimets, Frédéric Krauke, Marc Lee, Virginia Mastrogiannaki, Erik Mátrai, Gerardo Nolasco, Chris Oakley, Ruben Pater, Dan Perjovschi, Axel Philipp, Ma Qiusha, Oliver Ressler, Bernhard Serexhe, Christian Sievers, SKATKA, Louisa Marie Summer, Kota Takeuchi, Wilko Thiele, Ivar Veermäe, Alex Wenger & Max-Gerd Retzlaff
29.04.2017 - 18.06.2017, https://www.goethe.de/ins/ee/de/kul/sup/glo.html

Ausgestellt

Pic-Me - Fly to the Locations Where Users Send Posts

Online Projekt

Mit Pic-Me kann man virtuell an den Orten fliegen, von wo aus BenutzerInnen zufällig ausgewählte Posts auf Instagram senden. Eine andere Sicht, wie Medien Posts auf Sozialen Netzwerken behandeln. Man könnte diese Posts - Bilder oder kurze Videos, versehen mit Kommentaren und Tags - als digitalen Smalltalk oder persönliches Gespräch beschreiben. Aber anders als direkte persönliche Gespräche mehr …


Ausgestellt

SECURITY FIRST

Mixed media Installation

In dieser Installation zeigt Marc Lee die wunderbare Welt der Überwachungstechnik. In einem Regal finden sich Kameras in allen möglichen Formen: klassisch, als möglichst echt aussehende Attrappen oder versteckt im Gehäuse eines Rauchmelders oder einer Wanduhr. Als Gegenentwurf zur Utopie der totalen Sicherheit durch Kameraüberwachung zeigt Lee die Webseite insecam.org: Die BesucherInnen der mehr …